Kommentare 0

Es ist fast geschafft ..

Lange war es ruhig an dieser Stelle. Manchmal dulden Dinge keinen Aufschub und eine Sache ist wichtiger als eine andere. Das eine vom anderen zu unterscheiden ist bekanntlich eine Kunst. Doch waren wir nicht untätig, um es kurz zu machen: Es ist fast geschafft! Der Dachboden ist vollständig ausgebaut, der Fußboden ist verlegt, die Wände gemalert, Strom und Wasser fließen. Im oberen Teil der Pension ist ein heller, funktionaler Raum mit leicht zu reinigendem PVC Boden entstanden, den wir in den nächsten Wochen zu einem Kletterparadies gestalten werden. Unser Kater Romeo liebt ihn jetzt schon. Seine Bewerbung als Animateur für die Pensionskatzen wird von uns noch geprüft. Im unteren Teil der Pension möchten wir versuchen eine gemütlich Atmosphäre zu schaffen. Die Katzen sollen sich bei uns wirklich wie zu Hause fühlen. Das Sofa steht schon bereit, geplant sind noch verschiedene Schlaf und Liegeplätze und Höhlen in denen sich die Fellnasen zurück ziehen können. Auch soll ein Fernseher die Kätzchen unterhalten. Ich freue mich sehr auf die Gestaltung der Räume, war ich doch bis jetzt mehr in der beobachtenden Stellung, da sich mein handwerkliches Geschick tatsächlich in Grenzen hält. Der Bauherr hatte die Sache fest im Griff und hat unermüdlich fast täglich für unsere Sache gearbeitet. Ihm gebührt an dieser Stelle großer Dank. Wir hoffen, dass es nun nicht mehr lange bis zur endgültigen Fertigstellung dauern wird und melden uns an dieser Stelle in kurzer Zeit wieder.

SAM_0536

SAM_0538

 

Schreibe eine Antwort