Alle Artikel in der Kategorie “Blog.

Kommentare 0

Die ersten Gäste der Herbstsaison

Nachdem wir uns einen erholsamen Urlaub in Spanien gegönnt haben, sind nun die ersten Gäste für den Herbst eingetroffen.

Und wieder sind wunderbare Tiere dabei. Einige stellen wir an dieser Stelle vor.

Da wären zum Beispiel die Geschwister Einstein und Esmee, 2 Kartäuserkatzen (richtig ist Chartreux) die nun Ihren Urlaub bei uns verbringen. Bereits im Sommer waren die grauen Eminenzen zur Probe bei uns. Es hat Ihnen so gut gefallen, dass sie nun länger bleiben dürfen. Die Tiere sind vier Jahre alt. Einstein ist sehr zutraulich und braucht viele Streicheleinheiten. Seine Schwester Esmee ist noch etwas zurückhaltend, im Moment dürfen wir sie nur auf der Nase kraulen. Weiterlesen

Kommentare 3

Die Gäste der letzten Wochen

In Zukunft wollen wir immer wieder die Gäste der vergangen Woche vorstellen. Doch mussten wir feststellen, dass uns die Betreuung von Katzen wesentlich leichter fällt als die Verwaltung einer Website, bzw. das „posten“ von Beiträgen.
Schreiben können wir selbstverständlich, aber wie nur kommt das dann bitte ins Internet? Dies übernimmt einer unserer Söhne für uns, doch der hat neben dualem Studium und dem Umbau der Website nicht immer Zeit um sich zu kümmern, somit werden wir vorerst nur mit größeren zeitlichen Abstand einige Bilder unsere Gäste zeigen können. Heute beginnen wir mit Runde 1! Weiterlesen

Kommentare 0

Neuigkeiten aus der Pension

Die ersten Tage mit mehreren Katzen liegen hinter uns. Sie waren begleitet von Vorfreude, Unsicherheit und Zufriedenheit. Gerade ich machte mir viele Gedanken, ob auch wirklich alles so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. Aber tatsächlich: Es klappt.
Die Katzen die bei uns einziehen, fühlen sich nach einer kleinen Eingewöhnungsphase wohl. Sie fressen und spielen, erste Freundschaften entstehen. Natürlich wird auch mal gefaucht und auch mal die Tatze gehoben zur Drohung, aber ersthafte Kämpfe gab es noch nicht. Es ist wunderbar, nach einem stressigem Tag bei den Fellnasen zu sitzen und einfach nichts zu tun, das beruhigende Schnurren zu hören und die kleinen Freunde zu streicheln. Wir sind uns bewusst, dass vielleicht auch mal schwierige Zeiten kommen. Aber jetzt freuen wir uns erst einmal über den gelungenen Start und genießen die Zeit.

Kommentare 0

Es geht los

Nach dem wir Anfang Juni unsere Sachkunde beim Umgang mit Katzen gegenüber dem Veterinäramt des Ilmkreises nachgewiesen haben und der Innenausbau so gut wie abgeschlossen ist, sollen hier nun wieder einige aktuelle Fotos folgen. Weiterlesen

Kommentare 0

Es ist fast geschafft ..

Lange war es ruhig an dieser Stelle. Manchmal dulden Dinge keinen Aufschub und eine Sache ist wichtiger als eine andere. Das eine vom anderen zu unterscheiden ist bekanntlich eine Kunst. Doch waren wir nicht untätig, um es kurz zu machen: Es ist fast geschafft! Der Dachboden ist vollständig ausgebaut, der Fußboden ist verlegt, die Wände gemalert, Strom und Wasser fließen. Weiterlesen

Kommentare 0

Ein neues Fenster

Der letzte Samstag war aufregend. Unser Haus bekam an der Westseite ein neues Fenster. Bis zum Schluss konnte ich mir nicht vorstellen, dass das klappen kann. In meinen Träumen sah ich den kompletten Putz von der Fassade fallen und gar das Haus zusammen brechen. Aber der Bauherr ist ein wahrer Meister seines Fachs. Weiterlesen

Kommentare 0

Die Treppe

Bis vor kurzem führte eine schmale „Hühnerleiter“ zu unserem Dachboden, die zudem noch an der falschen Stelle war. Deswegen haben wir direkt vom unteren Zimmer eine neue schöne Katzen-und Menschenfreundliche Raumspartreppe eingebaut. Die Katzen können somit ohne Schwierigkeiten vom unteren in das obere Zimmer wechseln. Weiterlesen